Deutsche Großsilber schwarz

Bewertung:

Gewicht 10
Körperfprm, Typ und Bau 20
Fellhaar 20
Silberung und deren Gleichmäsigkeit 15
Deckfarbe und Gleichmäßigkeit 15
Unterfarbe 15
Pflegezustand 5
Gesamturteil 100

Quelle: ZDRK Standard 2018


Der Standard des ZDRK ordnet die Deutschen Großsilber schwarz unter den Mittelgroßen Rassen ein.


Gewicht

Die Deutschen Großsilber haben ein Idealgewicht von 4,25 bis 5,25 kg. Das Mindestgewicht beträgt 3,25 kg.


Körperform, Typ und Bau

Der gut ausgeglichene Körper ist etwas gestreckt und der kräftige Kopf ist dicht am Rumpf angesetzt. Die Ohren, die kräftig im Gewebe sind, entsprechen in ihrer Länge der Größe des Kaninchen.


Fellhaar

Das mittellange Fellhaar der Deutschen Großsilber ist mit einer gut ausgeprägten Unterwolle versehen. Es ist etwas kürzer als bei den Hellen Großsilbern.


Silberung und deren Gleichmäsigkeit

Einzelne weiß gespitzte Grannenhaare bilden die Silberung. Diese soll gleichmäßig am gesamten Körper in Erscheinung treten.


Deckfarbe und Gleichmäßigkeit

Die intensiv schwarze Deckfarbe ist mit gutem Glanz versehen. Die Bauchdeckfarbe zeigt hingegen weniger Glanz.


Unterfarbe

Die Unterfarbe sollte ohne jegliche Durchsetzung dunkelblau sein und bis zum Haarboden reichen.


Pflegezustand

Der Deutsche Großsilber muss saubere Läufe, Geschlechtsecken und Ohren haben. Die Krallen der Tiere sollten auf eine geeignete Länge gekürzt sein.